Wie Marshall McLuhan in seinem Werk The Medium is the Massage herausstellt, entwickelte sich der Mensch durch die Niederschrift der Laute vom akustischen zum visuellen Wesen. Das wir visuelle Wesen sind, können wir selbst durch den McGurk-Effekt testen: Hören wir immer wieder den selben Laut, erhalten dazu aber einen jeweils anderen visuellen Reiz, überwiegt der visuelle Reiz, und verändert unsere auditive Wahrnehmung.